Eckernförde : Tag der offenen Tür im „Haus“

Das Team  vom „Haus“ stellt sich vor.
Das Team vom „Haus“ stellt sich vor.

Die Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt „Das Haus“ gewährt Einblicke hinter die Kulissen.

Arne_Peters-8499.jpg von
19. August 2019, 16:56 Uhr

Eckernförde | Wer sich die Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt „Das Haus“ einmal aus der Nähe ansehen möchte, ist beim Tag der offenen Tür am Freitag, 23. August, goldrichtig. Von 13 bis 18 Uhr gibt es ein buntes Programm für Groß und Klein, wie Livemusik, Kinderschminken, eine Schatzsuche und diverse Spielmöglichkeiten. Auch stellen sich die Pädagogen vor und führen im stündlichen Rhythmus durch alle Räumlichkeiten. Alle Interessierten, Jugendlichen, Kinder und Eltern sind eingeladen vorbeizuschauen. Das Haus ist ein offener Jugendtreff mit unterschiedlichen Freizeitangeboten. Darüber hinaus ist in dem Gebäude das Kommunale Kino beheimatet. Der Dienstag ist Kindertag im „Haus“. Im Wechsel gibt es Kindertheater, Kinderkino oder Kinderspielangebote.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen