Eckernförde : Strandkörbe bekommen nasse Füße

Arne_Peters-8499.jpg von 17. September 2020, 13:21 Uhr

shz+ Logo
DSC_0499.JPG

Die Mitarbeiter der Touristik haben am Donnerstagmorgen 150 Strandkörbe vor dem Hochwasser gerettet.

Eckernförde | Erst wehte der Wind stark aus West und trieb das Wasser aus der Bucht, jetzt schwappt die Ostsee zurück und erhält Unterstützung vom Wind, der mittlerweile auf Ost gedreht hat. Den Strandkörben stand das Wasser am Donnerstagmorgen also quasi bis zum Hals, so dass die Mitarbeiter der Eckernförde Touristik und Marketing GmbH (ETMG) die Möbel höher den St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen