Aktionen St. Nicolai Eckernförde : St. Nicolai wird grün

DSC_1119.JPG von 06. September 2019, 19:30 Uhr

shz+ Logo
Werben für die Aktionen von St. Nicolai im Schöpfungsmonat September, Grüner Hahn, Gottesdienst und das Oratorium „Die Schöpfung“ (v. l.): die Pastoren Ullrich Schiller, Michael Jordan, Kirchenmusikdirektorin Katja Kanowski, Dirk Homrighausen und Klaus Kaiser.
Werben für die Aktionen von St. Nicolai im Schöpfungsmonat September, Grüner Hahn, Gottesdienst und das Oratorium „Die Schöpfung“ (v. l.): die Pastoren Ullrich Schiller, Michael Jordan, Kirchenmusikdirektorin Katja Kanowski, Dirk Homrighausen und Klaus Kaiser.

Die Kirchengemeinde startet das Umweltmanagement „Grüner Hahn“. Die Aktion wird am Sonntag im Gottesdienst vorgestellt.

Eckernförde | Die St.-Nicolai-Gemeinde hat Großes vor: Nach der grundlegenden Sanierung der Kirche startet sie jetzt das Programm des Umweltmanagements „Grüner Hahn“. Sie folgt damit der Vorgabe der Nordkirche, bis 2050 die Klimaneutralität zu erreichen. St. Nicolai gehört zu den ersten Gemeinden im Kirchenkreis, die in dieser Sache aktiv werden. „Unser Auftrag als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen