Konzertreihe Neue Musik Eckernförde : St.-Nicolai-Kirche: Fünf deutsche und drei spanische Musiker auf der Bühne

shz+ Logo
Musikalische Gäste aus Spanien: Jose Guillem Piqueras, Alejandro Tur De Carlos (beide Schlagzeug) und der ehemalige Stipendiat des Künstlerhauses in Eckernförde, Ivan Ferrer Orozco (Live-Elektronik/Klangregie).

Musikalische Gäste aus Spanien: Jose Guillem Piqueras, Alejandro Tur De Carlos (beide Schlagzeug) und der ehemalige Stipendiat des Künstlerhauses in Eckernförde, Ivan Ferrer Orozco (Live-Elektronik/Klangregie).

Gemeinschaftskonzert mit vier Uraufführungen am Freitag um 20 Uhr in der St.-Nicolai-Kirche

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. September 2019, 11:45 Uhr

Eckernförde | Die Konzertreihe Neue Musik Eckernförde bietet den Musikfreunde weiterhin spannende, musikalische Kost. Am Frreitag, 27. September, um 20 Uhr gibt es ein Gemeinschaftskonzert des heimischen „Ensemble Refl...

döekEercfnr | eiD henKerrotize Neeu sukiM enrEdkecöfr etietb end fsukniMreued irienhwte ed,pnnesna alimhisskceu K.ots mA rarFietg, .72 eSmbe,prte mu 20 rhU tgbi se nei nteeoemhcksnftraizsG sed nheisecihm nelsEm„eb nelxeRoif “K ei(txraB gnaW,er hJoacomi p,nsiSeetr Minart onv edr ,etHyd atrkuBr ,erlleZ daGrle tre)Ekc itm end senaincphs earglchzgSneu ndu rksEoniu-eMnrkkielt mvo mEbslene„ cs“in.eNpoerou uZ aGts dins uaJn esoJ iuelGml suiPq,rae odelnrjAa Tru De aCsolr eib(de ga)uhSlgzce nud der ihamelege tenipidtaS eds rsüaslheKtsuen in öfcrdneke,rE vIan rrereF czrooO oaLlrkk/l(etiegg.e-Eni)rKniev

irVe ühnrUeaufgrufn in ncferödkreE

Das luPbmkiu ardf csih fau revi ügueaufhrrUnfn fne,ure etlispeg enwrde eerWk vno talaNia noSloomffo n(ngirni,A)tee tihKaaran thoR ecsrir)(hÖ,te hNaoc Bcaa eraLob oe(Mxik) ieows nIva ererFr rzoocO udn mde Efeeöcrrkdrn tspmoneniKo rleGad crtEe.k tecrEk uetfr chsi ufa asd mssuenZilmepa mti edn p,neniraS sda reisbe t ien pilorVse ni iMardd etath, ow msenemgia goebtpr dn u ndnißlaehsce eni nroteKz mi rtoahTe allioGe eebngge r. ewdu gk

nerat K rfü dsa oterKnz ma ir,geFat 02 r,Uh ni S.t ioaNlic bitg se mi eoarvrVkfu mi ennnEteudecKr-,Z eKrlie tSr. 5,5 oeiws na der esdenabkAs

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen