zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

22. Oktober 2017 | 19:28 Uhr

Jugendhandball-Oberliga : Spitzenreiter zu Gast

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 14.Feb.2014 | 06:00 Uhr

„Es ist vermessen, angesichts der Überlegenheit, mit der der Buxtehuder SV die Oberliga der weiblichen Handball-Jugend A dominiert, auf einem Punktgewinn zu hoffen“, macht die Owschlager Trainerin Hilke Obelöer vor dem Heimspiel gegen den Buxtehuder SV am Sonnabend, 15 Uhr, deutlich, welche Rolle ihre Mannschaft in dieser Partie spielen wird.

Schon im Hinspiel gab es für die Owschlagerinnen mit 18:46 eine deutliche Abfuhr. „Buxtehude gehört mit zu den Topteams in Deutschland. Mit Emily Bölk hat der BSV ein Ausnahmetalent in den Reihen, die überragend spielt und nicht von Ungefähr Jugendnationalspielerin ist“, hat Trainerin Obelöer großen Respekt vor dem Gast. Für den TSV Owschlag, der immer noch personelle Probleme hat und wahrscheinlich gerade einmal acht Spielerinnen aufbieten kann, geht es lediglich darum, dem BSV das Siegen so schwer wie möglich zu machen und ein achtbares Ergebnis zu erreichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen