zur Navigation springen

Handball-Landesliga : Spitzengruppe ist nach Derbysieg in Sichtweite

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Immer besser kommt der TSV Altenholz in der Handball-Landesliga Mitte der Männer in Schwung. Im Derby setzten sich die Schützlinge von Trainer Thomas Stegmann mit 36:30 (19:15) gegen den Kieler MTV durch und verkürzten weiter den Rückstand auf die Tabellenspitze.

„Wir hatten in den ersten 20 Minute noch Probleme, uns auf den KMTV einzustellen. Besonders die Deckungsmitte stand nicht sicher“, erklärt Stegmann, der dieses Manko aber schnell abstellen konnte. Der TSVA setzte sich gegen Ende der Halbzeit ab und nahm ein 19:15 mit in die Pause. „Wir haben den KMTV-Spielertrainer Albrecht immer dann wenn er spielte kurz gedeckt. Das behagte ihnen überhaupt nicht“, erklärt Stegmann den Schlüssel zum Erfolg. Seine Mannschaft baute nach dem Wechsel die Führung aus, überstand dann auch eine Schwächephase teilweise in doppelter Unterzahl unbeschadet und brachte den Sieg sicher über die Zeit.

Tore für den TSV Altenholz: Reinert (10), Jacobs (8), Timm (6), Alnor (4), Lemmrich (3), Offt (2), Schels, von Elm, Sasse (je 1).



Karte
zur Startseite

von
erstellt am 14.Jan.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen