zur Navigation springen

Jugend-Handball : Spieler aus der zweiten Reihe gefordert

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 13.Dez.2013 | 06:00 Uhr

Auch wenn bisher noch nicht alles optimal beim TSV Altenholz in der Handball-Oberliga der männlichen Jugend B verlief und die Mannschaft auf dem neunten Tabellenplatz fest hängt, so hofft man bei den Randkielern dennoch auf einen Erfolg über den AMTV Hamburg am Sonntag (13 Uhr).

„Einfach wird es auf jeden Fall nicht“, kommt für den Altenholzer Trainer Thomas Stegmann erschwerend hinzu, dass – bedingt durch die Kooperation mit dem THW Kiel – der eine oder andere Spieler jetzt schon pausieren muss, um in der Rückserie beim THW eingesetzt werden zu können. „Für die Spieler, die bisher nicht so viele Spielanteile hatten, eine Chance, sich in der Vordergrund zu spielen“, so Stegmann.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen