zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

21. August 2017 | 14:28 Uhr

Ehrenmal : Spender für Ehrenmal gesucht

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die Gemeinde Hummelfeld will ihr Ehrenmal sanieren. Um die drei Steine aber wieder ansehnlich herzurichten, braucht sie Spenden. Bürgermeister Dirk Harder hofft auf Unterstützung.

Die Steine waren verdreckt und die Aufschriften kaum noch lesbar. Für ein Ehrenmal ein Unding. Das fand auch Hummelfelds Bürgermeister Dirk Harder. Gemeinsam mit Helfern von der Feuerwehr und Bildhauerin Elly Mayr wurde das Ehrenmal teilweise restauriert.

Nach gründlicher Reinigung der drei Ehrensteine arbeitete und verbesserte die gelernte Holzbildhauerin Mayr die Aufschriften der beiden äußeren Steine nach. Lediglich die Gedenktafel in der Mitte des Ehrenmals mit den Namen der Gefallen beider Weltkriege muss jetzt noch bearbeitet werden. Anders als bei den äußeren Steine gestaltet sich das Ganze hier jedoch schwieriger. Der Stein aus Muschelkalk droht beim Bearbeiten zu zerplatzen. Den Stein mit einem Hammer zu bearbeiten, würde ihn zerstören. Also muss ein Neuer her. Darüberhinaus übersteigt die Einarbeitung der Namen den Kostenplan der Gemeinde. Zwar konnten schon Sponsoren gefunden werden, „aber das Budget reiche noch nicht aus“, so der Bürgermeister.

Die Bürger sind eingeladen sich die Werke von der Bildhauerin in ihrer Werkstatt in Hummelfeld anzuschauen. Außerdem werden Sponsoren gesucht, damit die Restauration schnellstmöglich beendet werden kann.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Aug.2013 | 13:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen