zur Navigation springen

Volleyball : Sommerpause beendet: Volleyballer starten in die neue Saison

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Für die Volleyballerinnen und Volleyballer des Eckernförder MTV ist die Sommerpause beendet. Bei starten an diesem Wochenende in die neue Saison.

Am kommenden Wochenende beginnt für die Volleyballteams des Eckernförder MTV die Hallensaison – mit unterschiedlichen Vorzeichen. Während die Herrenmannschaft in unveränderter Besetzung in die Verbandsliga starten kann, muss die Damenmannschaft aus beruflichen und privaten Gründen erneut mehrere wichtige Abgänge verkraften und wird sich auch in der Landesliga zunächst etablieren müssen, um ein realistisches Saisonziel ausgeben zu können.

Die Damen treten am Sonnabend gegen 17 Uhr beim MTV Heide (Schulzenrum Ost) an und werden Rika Maletzky, Stefanie Merkelbach, Sharon Heyn und Rosalie Hahnke nicht mehr in ihren Reihen haben. Somit müssen erneut wertvolle Spielerinnen durch junge Nachwuchskräfte ersetzt werden. Trotz guter Jugendarbeit wird dem Kader sicher ein wenig Klasse verloren gehen und auch die personellen Alternativen halten sich in Grenzen. Ob daher gleich beim Landesligavierten des Vorjahres ein Erfolgserlebnis zu erzielen ist, bleib abzuwarten. Die kurze Vorbereitung nach den späten Sommerferien vereinfachte eine Neuformierung nicht unbedingt, doch wird die Mannschaft optimistisch in die Auswärtspartie gehen.

Bei den Herren des EMTV hat sich personell zunächst nichts Gravierendes geändert. Der gute, aber relativ kleine Kader wird nach überraschend starker Vorsaison auch am Sonntag auf dem Feld stehen und versuchen, die ersten Punkte einfahren. Zunächst trifft das Team von Trainer „Hardy“ Maaß um 11 Uhr in der Gudewerdthalle allerdings auf den Wiker SV, der seit Jahren nicht mehr bezwungen werden konnte und stets um die Meisterschaft mitspielt. Dieses Match sollte zumindest dazu genutzt werden, sich einzuspielen und die Tagesform aller Akteure zu testen, um bestmöglich in die zweite Partie zu starten. In dieser treffen die Eckernförder auf die TG Rangenberg. In der abgelaufenen Saison konnten diese zwei Mal glatt geschlagen werden, doch wie tatsächlich der aktuelle Kader einzuschätzen ist, ist zu Saisonbeginn nicht wirklich einzuschätzen.

Spielerkader


Eckernförder MTV Damen: Bode, Braun, Holmer, Köhn, Leipelt, Schütte, Viebrock, Wittmüss
Eckernförder MTV Herren: Bürger, Haffner, Hammer, Hansen, Kreische, Maaß, Pilz, Radomski, Wittmüss


Karte
zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen