zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

18. Oktober 2017 | 20:50 Uhr

Camperehrung : Sommer, Sonne, Sand und Meer

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Schwedeneck-Touristik dankt langjährigen Gästen für ihre Treue.

von
erstellt am 11.Aug.2015 | 06:00 Uhr

Surendorf | „Es ist nicht selbstverständlich, dass Camper so lange auf einem Platz sind“, sagt Norbert Ehrich, Chef der Schwedeneck Touristik. Deshalb lädt er Saison für Saison die langjährigen Dauergäste zu Kaffee und Kuchen ein und bedankt sich mit Urkunden, Blumen, Nadeln und Silbertellern für die Treue zur Anlage in Surendorf. Auch ist das eine Gelegenheit zu Klönen und sich zu erinnern, wie eigentlich alles begann.

Peter Petersen aus Hamburg hatte als 16-Jähriger einmal in Surendorf gezeltet und dann nach seiner Hochzeit mit seiner Frau Monika in der Gemeinde Urlaub gemacht. Über Freunde wurden sie auf den Campingplatz aufmerksam, der damals noch Plumpsklos hatte, erinnert sich Petersen. „Unsere Tochter konnte hier spielen, und wir hatten das Meer jedes Wochenende vor der Tür“, sagt er weiter. Aus dem Zelt aus der Anfangszeit wurde ein kleiner Wohnwagen, ein zweiter mit mehr Komfort folgte. Einmal hätten sie auch schon überlegt, ihren Wagen zu verkaufen, verrät er. Es gab sogar interessierte Käufer. „Aber es hängt doch das Herz dran“, sagt Petersen, der heute als Rentner nicht nur die Wochenenden in Surendorf verbringen kann.

„Sommer, Sonne, Sand und Meer – was will man mehr“, bringt es Irene Mutschinski auf den Punkt. Mit Wolf-Rüdiger Zack wohnt sie in Kiel, und beide genießen es, in nur 20 Minuten in der schönen Umgebung zu sein. Den Wohnwagen hatte Zack 1975 für seine Familie angeschafft, die er am Strand gut aufgehoben wusste, während er die Wochenenden damals noch als aktiver Fußballer auf dem Sportplatz verbrachte.

 

> Die Geehrten: 40 Jahre: Wolf-Rüdiger Zack und Irene Mutschinski, Monika und Peter Petersen; 30 Jahre: Ursula Buchta, Jens Glismann; 25 Jahre: Nicole und Thorge Gampe, Daniela und Frank Grunsdorf, Dagmar und Wolfgang Köhler, Ruth Streit und Werner Lezius, Brigitte und Jochen Wolter, Sybille und Jens van de Kamp, Dora und Uwe Wilke; 20 Jahre: Wiebke Schniesko und Ingo Reimann, Angela und Ulf Maier.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen