zur Navigation springen

Handball-Landesliga : Sieg gegen Nortorf ist fest eingeplant

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der TSV Owschlag II empfängt das Tabellenschlusslicht HSG 91 Nortorf. Trainer Klemens Propf fordert einen Sieg.

shz.de von
erstellt am 10.Okt.2014 | 06:00 Uhr

So richtig rund läuft es beim TSV Owschlag II in der Handball-Landesliga Mitte der Frauen noch nicht. Mit einem Heimsieg über Schlusslicht HSG 91 Nortorf will der TSV Owschlag II am Sonntag, 14 Uhr, nun Anschluss an das Mittelfeld finden. Die HSG 91 Nortorf ist als Aufsteiger noch nicht so in der Landesliga angekommen, für den TSV Owschlag II also gute Voraussetzungen.

„Die 0:10 Punkte und die klaren Niederlagen zeigen das ganz deutlich auf, auch wenn in den letzten Spielen ein leichter Aufwärtstrend zu erkennen war“, hofft Owschlags Trainer Klemens Propf, dass die HSG nicht gerade im Spiel gegen seine Mannschaft den Durchbruch schafft. Der TSV hat zwei Siege über Nortorf fest eingeplant. „Wir werden alles daransetzen, um beide Punkte zu holen“, so Propf, der weiter auf Sina Stachowski verzichten muss.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen