Überraschung zum Nikolaus : Siedlergemeinschaft Rieseby überrascht 207 Kinder mit Nikolaus-Tüten

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 08. Dezember 2020, 13:53 Uhr

shz+ Logo
Überwältigende 207 Einsendungen konnte die Siedlergemeinschaft Rieseby als Ergebnis ihrer Nikolaus-Aktion zählen. Jedes Kind erhielt eine Überraschungstüte.
Überwältigende 207 Einsendungen konnte die Siedlergemeinschaft Rieseby als Ergebnis ihrer Nikolaus-Aktion zählen. Jedes Kind erhielt eine Überraschungstüte.

So viele Kinder haben an der Nikolaus-Aktion teilgenommen und Bilder gemalt. 20 Preise werden noch verlost.

Rieseby | Damit hatte der Vorsitzende der Siedlergemeinschaft in Rieseby, Otto Mees, nicht gerechnet, als er die diesjährige Nikolausaktion für Rieseby plante. Offensichtlich hat er den richtigen Nerv in angespannten Zeiten getroffen und so füllte sich die Sammelbox im Edeka-Markt gleich mehrmals mit Kunstwerken von insgesamt 207 Kindern. 207 Einsendungen für Pr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen