zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

12. Dezember 2017 | 21:04 Uhr

Sicheres Bewegen im Internet

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 29.Aug.2013 | 00:33 Uhr

Die Piraten Eckernförde (Eckpiraten) laden zu einem Infoabend mit praktischer Anleitung am Montag, 2. September, um 18 Uhr ins Utgard an der Gaehtjestraße ein. Computer können mitgebracht werden. Thema des Abends: „E-Mails verschlüsseln, sicher browsen, unbeobachtet suchen…“.

Der NSA-Skandal hat das öffentliche Bewusstsein geschärft: Das Internet ist nicht sicher – nicht für die private Kommunikation, nicht beim Aufrufen von Internetseiten, nicht beim Suchen nach wichtigen Informationen. „Immer liest jemand mit, sammelt Daten, speichert sie und wertet sie aus“, so die Eckpiraten. „Das Grundgesetz garantiert eine umfassende Privatsphäre. Leider scheint sie bei moderner Kommunikation und Information aufgehoben. Wir meinen, wir müssen uns wehren und betonen das Recht auf ungestörtes Handeln.“

Die Eckpiraten stellen die Situation der Internetsicherheit dar und helfen ganz praktisch, den eigenen PC sicherer zu machen. Auf Wunsch helfen sie, E-Mail-Verschlüsselung zu installieren, schulen in der Handhabung und geben viele praktische Tipps.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen