Interessenvertretung der Städte : Sibbel: Neuer Chef des Städtebunds

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 08. Februar 2019, 16:11 Uhr

shz+ Logo
Der frisch gewählte Vorsitzende des Städteverbandes, Jörg Sibbel, mit Innenminister Hans-Joachim Grote.
Der frisch gewählte Vorsitzende des Städteverbandes, Jörg Sibbel, mit Innenminister Hans-Joachim Grote.

Eckernfördes Bürgermeister ist am Freitag zum neuen Vorsitzenden des Städteverbunds Schleswig-Holstein gewählt worden.

Eckernförde | Eckernfördes Bürgermeister Jörg Sibbel (53, CDU) ist am Freitag in Bad Oldesloe von den 130 Delegierten des Städtebunds Schleswig-Holstein einstimmig ohne Enthaltungen zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Sibbel war einziger Kandidat und freute sich über den großen Vertrauensbeweis seiner Amtskollegen und den Delegierten aus dem Land. Aus Eckernförde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen