Service Check beginnt – Gäste bewerten Betriebe

Sabrina Bock (r.) gibt die Fragebogen Box an Birte Pientka von Conny’s Frisurenland und Kosmetik.
Sabrina Bock (r.) gibt die Fragebogen Box an Birte Pientka von Conny’s Frisurenland und Kosmetik.

von
07. Juni 2018, 06:51 Uhr

Der Service Check 2018 hat in der vergangenen Woche begonnen. „Der Service Check ist eine Kundenzufriedenheitsanalyse von Gastronomie- und Handelsunternehmen, die alle zwei Jahre in Eckernförde und der Umgebung stattfindet“, erklärt Sabrina Bock, Mitarbeiterin Wirtschaftsförderung &  Marketing GmbH. Jedes Unternehmen kann sich freiwillig und kostenfrei anmelden und erhält Fragebögen sowie eine Fragebogenbox. Anhand der Fragebögen können die Gäste Kriterien wie beispielsweise Ambiente, Empfang, Begrüßung, Freundlichkeit, Service, Flexibilität, Gestaltung des Schaufensters oder die Kinderfreundlichkeit anonym bewerten. Bei den Restaurants geht es zusätzlich um Themen wie Qualität der Speisen, Preis-Leistungsverhältnis, Sauberkeit und die Speisekarte. Neben diesen Fragen zum Unternehmen werden auch vier allgemeine Fragen zur Entwicklung der Stadt gestellt. Die Gäste können in diesem Abschnitt die Gestaltung der Innenstadt, des Hafens, der Strandpromenade und des Kurparks bewerten. Der Service Check läuft von Anfang Juni bis Ende August. Zirka 100 Unternehmen nehmen bis jetzt teil. „Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Eckernförder und Gäste der Stadt an der Aktion teilnehmen“, sagt Sabrina Bock.

Betriebe, die noch mitmachen möchten, melden sich beim Stadtmarketing Eckernförde unter s.bock@ostseebad-eckernfoerde.de an.




zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen