Fitnesstraining im Alter : Seniorensporttag im Schulzentrum

Sport im Alter sorgt für mehr Lebensqualität.
Sport im Alter sorgt für mehr Lebensqualität.

Zum 18. Mal veranstaltet der Kreissportverband am 15. September seinen Seniorensporttag im Schulzentrum Süd. Es werden viele Kurse und Übungen angeboten.

shz.de von
11. September 2018, 16:14 Uhr

„Fit und gesund in die Zukunft.“ So lautet das Motto des alljährlichen Seniorensporttages, der dieses Jahr bereits zum 18. Mal stattfindet. Am Sonnabend, 15. September, lädt der Kreissportverband Rendsburg-Eckernförde alle, die Lust haben, sich sportlich zu betätigen oder etwas neues ausprobieren wollen, nach Eckernförde ein. Von 13 bis 17 Uhr wird in den Sporthallen des Schulzentrums Süd, Sauerstraße 16, eine Vielzahl an unterschiedlichen Sport- und Denksportkursen angeboten. Zum Seniorensporttag sind nicht nur Senioren eingeladen, sondern auch alle anderen sportinteressierten Menschen ab mindestens 16 Jahren sowie Übungsleiter, Sportlehrer oder Trainer.

Das Angebot ist in drei einstündige Runden unterteilt und in jeder dieser Runden stehen sechs verschiedene Workshops zur Auswahl. Nach einer kurzen Begrüßung in Halle 3 um 13 Uhr, geht es gleich mit der ersten Runde los. Hier erwarten die Teilnehmer Übungen wie „Rollator-Fit“, wo auf spielerische Art der Einsatz vom Rollator im Alltag, bei der Arbeit oder auch beim Sport vermittelt wird. Alternativ können auch Kurse zur Selbstverteidigung oder zum Faszientraining gegen Verspannungen und Unbeweglichkeit besucht werden. Auch der Kopf kann umfangreich bei Workshops wie „Gedächtnistraining in Bewegung“ oder „Brainfitness“ angestrengt und trainiert werden.

In der zweiten Runde werden unter anderem kooperative Spiele für fitte Senioren, Fallschirm-Übungen und Kraftübungen angeboten. Diese Kurse sollen Inspiration für neue Fitnessübungen geben und bei der richtigen Anwendung von individuellen Trainingsmethoden helfen.

In Runde drei können informative Workshops zur Anatomie der Schulter oder zum Seileinsatz beim Sport belegt werden. Für einige Veranstaltungen ist es ratsam, eigene Sportsachen oder Rollatoren mitzunehmen, da nur eine begrenzte Anzahl von den Trainern zur Verfügung gestellt werden kann. Zwischen den einzelnen Runden gibt es immer eine 20-minütige Pause.

Die Teilnahme am Sporttag kostet pro Person 15 Euro. Das vollständige Angebot sowie weitere Informationen befinden sich im Flyer „Fit und gesund in die Zukunft“ 2018, der auf der Internetseite des Kreis Sportverbandes Rendsburg-Eckernförde unter www.ksv-rd-eck.de zu finden ist. Letzte Anmeldungen werden noch heute und morgen von 10 bis 12.30 Uhr in der Geschäftsstelle des Kreissportverbands Rendsburg-Eckernförde, Telefon 04331/27105, entgegengenommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen