Auf Grund gelaufen vor Eckernförde : Segelyacht wieder freigeschleppt

Avatar_shz von 17. Mai 2019, 13:25 Uhr

shz+ Logo
190517 gk auf grund 42.jpg
1 von 5

Die knapp 11 Meter lange "Vice La Vie" ist wieder frei. Rettungsschiffe der DGzRS haben den Havaristen von der Sandbank gezogen.

Eckernförde | Die in der Nacht zu Freitag am Eckernförder Strand auf Grund gelaufene Segelyacht ist wieder frei. Nachdem sich zunächst das Eckernförder Rettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) etwa eine Dreiviertelstunde abgemüht hatte, die knapp 11 Meter lange Segelyacht wieder freizuschleppen, letztlich aber wegen der fehlenden P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen