zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

17. Dezember 2017 | 15:08 Uhr

Schützen entdecken die Insel Sylt

vom

shz.de von
erstellt am 02.Aug.2013 | 03:59 Uhr

bohnert | Der Bohnerter Schützenverein hat sich für seinen diesjährigen Jahresausflug wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Von Nordstrand geht es am 17. August auf Entdeckungsfahrt zur Perle der Nordsee, der Insel Sylt.

Bei der Anreise geht es mit MS "Adler-Express" einmal quer durch den gesamten Nationalpark Wattenmeer, an sechs Halligen und drei Inseln vorbei. Ab Hörnum will man dann einen "syltigen Augenblick" genießen. Nach einem kurzen Hörnum-Aufenthalt geht die Tour mit einem Bus und Reiseführer bis zum anderen Ende der Insel, nach List. Unterwegs werden reichlich Sehenswürdigkeiten gezeigt.

Geboten wird in List der Besuch im "Erlebniszentrum Naturgewalten" sowie genießerische Stunden im kleinen GOSCH-Einkaufszentrum. Rückfahrt nach Westerland, kleiner Bummel durch die Innenstadt sowie um 17.52 Rückreise mit der Bahn bis nach Klanxbüll. Dort wartet der "Riesebyer" zu einer gemütlichen Heimreise nach Bohnert.

Um 7 Uhr startet die Busfahrt am 17. August ab Schützenhaus Bohnert. Pkw-Parkplätze am Schützenhaus sind vorhanden. Rückkehr ca. 20.30 Uhr. Der

Preis pro Person beträgt 54 Euro. (Busfahrt, Schiffs- und Bahnfahrt, Frühstück an Bord sowie weitere Überraschungen.) Mitglieder, Freunde und Bekannte sind eingeladen. Anmeldungen bis zum 9. August, Tel. 0 43 55/13 13 oder 0 48 41/9 79 10 43 ab 19Uhr oder per e-mail: frabe46@t-online.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen