Rettungshubschrauber landet in Eckernförde : Schülerin stürzt von Schaukel - Hilfe aus der Luft

shz+ Logo
img_0384

Kleiner Anlass große Wirkung – nach dem Sturz von der Schaukel wurde der Notarzt mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
23. Mai 2019, 12:38 Uhr

Eckernförde | Der Rettungshubschrauber ist am Donnerstag gegen 9 Uhr im Schulweg auf dem unbebauten Grundstück gegenüber der Eckernförder Zeitung gelandet. Einsatzort war die Pestalozzischule in der Reeperbahn, dort wa...

frckerönedE | reD trbabcsuuuheehsrgRtn sti ma aDrnestong eeggn 9 rhU im wucSehgl afu emd ueetbunnba stcüudGnkr nrgeegebü red nkEeefrcörrd nZtuieg aln.gdete ottznEsrai raw dei tslozauisclzeheP ni der Rbeenrpea,h drot rwa neie ernlcSiüh von erd akcleuSh fgnellea udn ettha hcsi niee zwra hntci bledo,hriech bear hzmrtfscehae Vtlreenzug gneouz.zeg Der arueHcsrbuhb eedint in eedsim lFal las pTntsaerlrtotmi für nde trNa,zot red ied ülchrinSe rvo Otr eso.rvrtge

Hier erd iEaznst im Segchlwu i(o:Vde iTm Neu)

uG2QMYKzqqn

hacN nAsuktuf sde eehrssrecesPrps rde tnsueRstdtgnie itoaoronKep ni cht-seeS,gsHownilil ihatrCisn a,edlMn esi die ntnneEdsug eds Rbhnesbututureasghsrc sdurhuca lühib,c nnwe dei ueentstltleRtslgie enien a“tzaPser“niirm eiw ni dmiese lalF vee,trmtu ni med se nuetr sUeäntnmd mu einen nbetneeeldetsrn sEizant egneh tnöe.kn “Das isteh ggtlewai s,ua its rabe eruns isäclgthe äcsGet,hf“ gtsea nae.dMl Die oentKs esien in oehcnls leFänl ru.ksdneä

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert