zur Navigation springen

Schüler genießen Ausflug in den Freizeitpark Tolk

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 13.Aug.2014 | 15:41 Uhr

Der Lions Club hat am 11. August zusammen mit 23 Kindern den Freizeitpark Tolk besucht. Den Dritt- und Viertklässern wurde auf diese Weise im Zeitraum zwischen 9.30 Uhr und 17 Uhr reichlich Gelegenheit für Spiel und Spaß geboten . Die Schüler der Grundschulen Gorch-Fock-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule Standort Süd, Richard-Vosgerau-Schule und Fritz-Reuter-Schule fuhren im Bus mit fünf Betreuern und einer „Proviantfrau“ in den beliebten Freizeitpark. Dort wurden sie in kleine Gruppen von vier bis fünf Mitgliedern eingeteilt und durften die Anlage erkunden. Viele Kinder nahmen zum zweiten Mal an der Veranstaltung teil und sowohl die Schüler, als auch die mittlerweile erfahrenen Betreuer waren mit ihrem Ablauf mehr als zufrieden. Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, so dass die Regenjacken in den Rucksäcken bleiben konnten. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer wurde am Mittag mit Würstchen im Brötchen vor Ort gesorgt. Besondere Freude bereiteten den Kindern die zahlreichen Rutschen und Traktoren. Aber auch die Eisenbahn und die Dinosaurier waren echte Highlights. Zum Abschluss gab es für jedes Kind noch ein Eis.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen