Lesung mit Musik in Strande : Schreibwerkstatt „Gedankenfilter“ trägt eigene Texte vor

shz+ Logo
Ihre selbst verfassten Texte sind fertig und sollen am Freitag der Öffentlichkeit präsentiert werden: Die Mitglieder der Gettorfer Schreibwerkstatt „Gedankenfilter“ mit (hinten, von links) Claudia Precht, Erika Wollschläger und Siglinde Makowski sowie (vorne, von links) Renate Schmidt, Leiterin Silvia Luise Wöhlk und Elke Jensen. Es fehlt Brigitte Harkkou .
Ihre selbst verfassten Texte sind fertig und sollen am Freitag der Öffentlichkeit präsentiert werden: Die Mitglieder der Gettorfer Schreibwerkstatt „Gedankenfilter“ mit (hinten, von links) Claudia Precht, Erika Wollschläger und Siglinde Makowski sowie (vorne, von links) Renate Schmidt, Leiterin Silvia Luise Wöhlk und Elke Jensen. Es fehlt Brigitte Harkkou .

Autorinnen der Schreibwerkstatt „Gedankenfilter“ aus Gettorf lesen aus ihren Texten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. Mai 2019, 17:47 Uhr

Gettorf | Silvia Luise Wöhlk liebt Texte, sowohl fertige zum genussvollen Lesen als auch den kreativen Prozess der Verschriftlichung der eigenen Phantasie. Und diese Leidenschaft hat sie nicht exklusiv, sondern te...

otfrGet | ilavSi suieL Wöhkl bietl ,Tteex lhosow eiretgf umz gnlulesnosve seLne sal cauh dne nevraekit Prssezo dre riefccuighVhtlnrs red eineneg P.aansiteh dnU deies inscatedehLf hta ise chnti kleuiv,xs rondsne tetil esdie mit hclihän nnes.tiGen sAu mseedi Gndru hat hWklö im rhaJ 1099 ucha irhe esetr irwhettskbcrateS in rfdöcenkeEr eenrgüg,td dei chis zettj tesi esshc Jnrahe emirm ma rseetn oegtnaDsrn dse oMnast um 5.031 rhU mi usHa esd DRK in dre nrraHetßeesr ni trtGoef trf.fit Sei netnn cshi fd.“raiG„etenknle

Feegirt exTet cnha hsesc aerJnh

chNa schse aJrhne meaerenimgs ibAert an end slettsrebvsfenas eenTxt enelslt ide nielnnheneimTre ejtzt rhie tinegrfe eWerk mit nhulEägznre umz hameT o„mV nieseR dnu ne“rumTä rvo. Los geth es ma ,teFgari 71. i,aM ba 91 Uhr im lnPviloa sde üBrkel etsLrhutmuc ni adt.enrS iDe eBuhersc edwner dbaei edi estcGenihhc edr rnonAnueti aladiuC crhtlPe t)Go,(rfte tigeitrB uHorkak ei),l(K klEe sneJen )Noe,r( kEair ellhglsäcorW E)ecdö(ekrrfn, eReatn tScmdih Gf,orte)t( igSilend kiokawsM me)(lF ndu auhc onv avliSi eisuL lkhöW )Fle(m roagtervnge nemom.kbe dorereesBn lC.ou eDi nuesngeL ewernd hmialucissk egleeittb onv dre pitirosannS azP aAdner aAcnarh aAsro.

inathlMeco ernffeT

dnU iew nisd ied texTe tadnesentn? Jdee roinutA aht iher naekGdne in edn neienge rvei äeWnnd uz periPa chbterg.a eBi ned nhtcanlomie Tnrfeef dewrne edesi nnad penbsoc.rhe So ttshnenee neue opeit,rsaninnI ied in edn ieetrwen oststueeghspnnrEzs imt nieefßienl neknnö. mI maRenh esrdei ntenzSgiu bga es rentu amrende las shlwbgnceAu cuah nniee extT umz Tamhe dneWcon„eeh in dne nre“geB, der gregißlemä onv dreje Atuionr ieterw iktlwntcee dw.eru

h„cI aebh cshno iermm evli iaptrv rce“esnhibeg, satg rkiaE ägolhrslleWc.

hcI üvrrespe iene orgeß tuLs, cihm so itm enredan aetnusz.uhaucs Es tis ürdearb shiuna hcau ien Dlagoi mti mri ese.rbl cIh knan os eneni dtpanktSun eibzeeh. n

Whökl telg rtew ,fadaur asds es ishc ticnh mu neie -ehrTpe,ia renndso um neei trKppgiraeevu ea.ldthn

gineEi nelremehTi knneötn ihcs hcno erunt dre lN.erf-T. 420437-486 mzu rsuruenkcppSh lmande.ne

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen