Holzdorf investiert in Kinder : Schönheitskur am Spielplatz – Corona-Zeit gut genutzt

Avatar_shz von 16. September 2020, 12:58 Uhr

shz+ Logo
Der Spielplatz in Söby wurde saniert und eine neue Nestschaukel sowie eine neue Wippe aufgestellt. Die Einzäunung wurde ebenfalls erneuert.

Der Spielplatz in Söby wurde saniert und eine neue Nestschaukel sowie eine neue Wippe aufgestellt. Die Einzäunung wurde ebenfalls erneuert.

Sperrung der Spielplätze in der Corona-Zeit für Sanierung genutzt.

Holzdorf | Die Gemeinde Holzdorf hat versucht, die Corona-Zeit positiv zu nutzen. Denn da aufgrund der Pandemie die Kinderspielplätze gesperrt werden mussten, hat sich die Gemeinde dazu entschlossen, den Spielplatz in Söby zu sanieren. Die alten Geräte wurden abgebaut und es wurden eine neue Nestschaukel sowie eine neue Wippe aufgestellt. Auch die Einzäunung wur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen