zur Navigation springen

C-Jugendfussball : Schlusslicht holt Punkt beim ESV

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der Eckernförder SV kommt über ein 3:3-Heim-Remis gegen den Tabellenletzten Büdelsdorfer TSV nicht hinaus.

von
erstellt am 06.Okt.2014 | 06:00 Uhr

In der Fußball-SH-Liga der C-Junioren konnten die Spieler des Eckernförder SV einen 1:0- und 3:1-Vorsprung nicht ins Ziel retten und trennten sich nach 70 Minuten mit einem 3:3 (2:1)-Unentschieden vom Büdelsdorfer TSV. Diesen Punkt hatte sich das spielstärkere Team von BTSV-Coach Carsten Gens auch verdient. „Wir hatten nach dem 3:3 noch zwei klare Chancen durch Bardiqi und Mahrt“, konstatiert ESV-Trainer Matthias Behrens, „aber trotz 3:1-Führung ist das Remis auch glücklich für uns.“ Dies fand auch ESV-Jugendkoordinator Henning Seemann: „Der BTSV war mannschaftlich geschlossener.“ Die Gäste gingen nach dem Rückstand und dem 3:3 mit Spielmacher Pierre Abdallah volles Risiko und wurden für ein engagiertes und couragiertes Spiel belohnt.

Tore: 1:0 Bardiqi (5.), 1:1 Krause (25.), 2:1 Schmidt (35.), 3:1 Hinterleitner (50.), 3:2 Krause (52.), 3:3 Krause (61.).

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen