Rieseby : Schleikindergarten platzt aus allen Nähten

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 06. September 2020, 15:15 Uhr

shz+ Logo
Die Schleikita platzt aus allen Nähten.  Fotos: Steinmetz / Archiv
Die Schleikita platzt aus allen Nähten. Fotos: Steinmetz / Archiv

17 freie Plätze, aber bereits 33 Anmeldungen. Der Schleikindergarten in Rieseby muss eine Lösung finden.

Rieseby | Mit bereits 33 Anmeldungen für das kommende Kita-Jahr, bei nur 17 freien Plätzen, sowie etlichen noch nicht berücksichtigten Anmeldewünschen aus dem Umland sieht sich Timm Hinrichsen, stellvertretender Leiter des gemeindlichen Schleikindergartens, konfrontiert. Die Einrichtung platzt aus allen Nähten, sagte er den Mitgliedern des Sozialausschusses. K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen