Fussball-Kreisliga : Schinkel trifft auf die Torfabrik der Liga

Schinkels Trainer Lars Dubau reist mit seinem Team zu den offensivstarken Jevenstedtern.
Schinkels Trainer Lars Dubau reist mit seinem Team zu den offensivstarken Jevenstedtern.

von
30. April 2014, 06:00 Uhr

Gerade erst hat der 1. FC Schinkel in der Fußball-Kreisliga das Topspiel gegen den TuS Rotenhof mit 2:0 gewonnen, da geht es am Donnerstag, 15 Uhr, bereits zum nächsten sehr ambitionierten Gegner. Die Mannschaft von Lars Dubau ist beim TuS Jevenstedt zu Gast. Eine Mannschaft, die in der Tabelle zwar deutlich hinter den eigenen Erwartungen geblieben ist, aber dennoch einen sehr guten Fußball spielen kann. Auf viel Beschäftigung wird sich Schinkels Torwart Bernd Ewers und seine Abwehr einstellen dürfen, denn die Jevenstedter haben als Tabellenachter die meisten Tore der Liga erzielt (79).

In einem zweiten Spiel stehen sich bereits heute, 19 Uhr, Lütjenwestedt und Bargstedt gegenüber. Den Hausherren, die als einziges Team noch ohne Remis sind, wird wohl selbst ein Sieg nicht mehr zum Klassenerhalt reichen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen