zur Navigation springen

Fussball-Kreisliga : Schinkel reist zum Topspiel nach Rotenhof

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Drei Spiele wartet der 1. FC Schinkel in der Fußball-Kreisliga bereits auf einen Sieg. Diese Durststrecke verträgt sich nicht gut mit den Ambitionen des Klubs um Trainer Lars Dubau. Nun kommt es am morgigen Donnerstag (15 Uhr) in Rotenhof zum Topspiel gegen den aktuellen Tabellenführer. Für den FC die große Chance, mit einem Sieg wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden. Denn mit einem Erfolg, würden die Schinkeler einen Satz von Rang fünf auf Platz eins machen.

„Jeder bei uns weiß, dass es in den Spielen zuletzt nicht so lief, wie wir es wünschen“, sagt FC-Trainer Lars Dubau, dem im Training aber bei den Torabschlüssen seiner Schützlinge nach eigener Aussage oft „Angst und Bange“ wird. Diese Konsequenz wollen die Gäste nun auch in Rotenhof an den Tag legen. Dubau: „Dieses Spitzenspiel hat natürlich seinen Reiz. Ich habe Rotenhof zwar leider noch nicht gesehen, aber ich weiß, dass sie eine homogene, junge und spritzige Mannschaft haben, die eine hohe Torgefahr ausstrahlt.“ Pünktlich zum Topspiel kann Dubau auch wieder aus dem Vollen schöpfen. „Wir sind gut aufgestellt. Meine Mannschaft will zeigen, dass sie es besser kann, als in den vergangenen drei Spielen.“

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 02.Okt.2013 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen