Pfälzer Dialekt in Eckernförde : „Sau guader“ Willi Brausch rockt Eckernförder Weinlokal

Avatar_shz von 29. März 2019, 15:06 Uhr

shz+ Logo
Atmosphäre pur: Willi Brausch (r.) genoss seinen Konzertabend im Weinlokal von Uwe Römer.  Fotos: Lucas
Atmosphäre pur: Willi Brausch (r.) genoss seinen Konzertabend im Weinlokal von Uwe Römer. Fotos: Lucas

Der Pfälzer Liedermacher Willi Brausch hat im „Römer“ ein mitreißendes Konzert gegeben.

Eckernförde | Wie klingt Dions Rock’n Roll-Hit „The Wanderer“ auf Pfälzisch? „Sau guad“, was so viel wie „richtig gut“ auf Hochdeutsch heißen soll. Hochdeutsch – das ist in dem Weinlokal des Pfälzers Uwe Römer bekanntermaßen eh schon eine Ausschussware, eine gewollte Ausschussware. Am Donnerstagabend wurde die „römische“ Sprachverwirrung durch einen besonderen musik...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen