Santa-Claus-Besuch im Bad

Zum Abschluss der Weihnachtsfeier der Schwimmsparte des VfL Damp-Vogelsang kam der Weihnachtsmann und brachte für alle kleine Geschenke. Foto: ez
Zum Abschluss der Weihnachtsfeier der Schwimmsparte des VfL Damp-Vogelsang kam der Weihnachtsmann und brachte für alle kleine Geschenke. Foto: ez

Avatar_shz von
23. Dezember 2009, 09:46 Uhr

Damp | Die Schwimmsparte des VfL Damp-Vogelsang beschloss das Übungsjahr 2009 mit einem turbulenten Weihnachtsschwimmen im Damper Aqua Tropicana. Für zwei Stunden beherrschten die Schwimmer und auch Nichtschwimmer das Damper Spaß-bad. Das Becken war voller Schwimm-Spielgeräte, Surfbretter, Autoreifen und Schwimmnudeln, die neben den Attraktionen des Bades, wie große und kleine Rutsche sowie verschiedenen Wasserstrudeln, den Vereinskindern, aber auch den Badegästen viele Möglichkeiten bei Spiel und Spaß gaben.

Für die Nichtschwimmer und die Kinder der Schwimmkurse, die noch kein Seepferdchenabzeichen besaßen, wurde ein geräumiger Teil im Flachbereich des Bades abgeteilt, so dass sie gefahrlos spielen könnten.

Rund um das verzweigte Becken standen Eltern in roten T-Shirts als Aufsicht. Auch die Abgrenzung zum tieferen Teil des Beckens wurde von Übungsleitern beaufsichtigt. Zur besseren Übersicht hatten die Nichtschwimmer orangefarbene Badekappen auf.

Sehr beliebt war das Schatztauchen. Die Kinder tauchten nach Schlüsseln, aber nur einer passte in die Schatztruhe an Land, in der die Glücklichen Naschereien fanden. Zum Abschluss kam der Weihnachtsmann. Ein Zeichen für die Kinder, das Wasser zu verlassen und sich um ihn zu scharen. Erst nach zahlreich aufgesagten Gedichten und dem Lied Alle Jahre wieder… gab es aus dem großen Sack Geschenke für alle Kinder, auch die der Badegäste.

In den Weihnachtsferien ruht der Schwimmbetrieb. Am Dienstag nach den Weihnachtsferien beginnt die Schwimmsparte des VfL Damp-Vogelsang die Saison 2010 mit dem Übungsbetrieb zu den gewohnten Zeiten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen