Lärmstreit in Eckernförde : Sandkrug-Anwohner erneuert sein Vergleichsangebot

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 20. August 2019, 18:02 Uhr

shz+ Logo
180329 ape sandkrug i.JPG

Der Sandkrug-Anwohner bietet an, seine Klagen zurückzuziehen, wenn die Stadt seine Forderungen erfüllt.

Eckernförde | Der Anwohner der Wohnanlage Sandkrug, der sich gerichtlich mit der Stadt über eine Lärmreduzierung auseinandersetzt, hat sich nach dem sh:z-Bericht „Lärmschutzmisere spitzt sich zu“ und der Facebook-Botschaft der Eckernförder CDU-Fraktion zu Wort gemeldet. Der Beschwerdeführer begrüßt ausdrücklich, „dass die CDU endlich bereit ist, das Thema ’Lärmschut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen