Reitsport : RuFV Felm übernimmt die Führung

shz.de von
12. Juni 2014, 06:00 Uhr

Nach dem dritten Qualifikationsspringen der 6. Champ-Mannschafts-Trophy auf dem Norla-Messe-Gelände Rendsburg ist Halbzeit. Obwohl der RuFV Felm die einzige Mannschaft mit vier fehlerfreien Umläufen war, zog die Überraschungsmannschaft RV PS im Mittelpunkt Nortorf als Tagessieger vorbei, da lediglich die besten drei Reiter gewertet werden und die Nortorfer waren dabei vier Sekunden schneller auf den Hufen. Durch diesen zweiten Rang kletterten die Felmer an die Spitze der 6. Champ-Mannschafts-Trophy und liegen vor dem Vorjahresdritten RG St. Hubertus Raisdorf und dem Titelverteidiger RV Roßgarten/Kiel. Mit einem herausragenden vierten Platz in Rendsburg schob sich der RC Damp auf den elften Rang vor und rückte damit in die Nähe der acht besten, die im Finale in Felm antreten dürfen. Zurzeit zählen der RV Gettorf-Eckernförde-Dän. Wohld auf Rang sechs und der Koseler RV auf Rang sieben zu den Finalteilnehmern.

Zwar gelang dem Sieger der 1. Champ-Trophy 2009, RV Waabs-Langholz, mit Rang neun die bislang beste Platzierung, doch bei nur 27 Punkten dürfte der Zug zur Finalteilnahme abgefahren sein.

Die weiteren Stationen sind nach fünfwöchiger Pause RV Waabs-Langholz (12. Juli), RG St. Hubertus Raisdorf (20. Juli) als Qualifikationsturniere, ehe es beim RuFV Felm in Felmerholz am 27. Juli zum großen Finale kommt, für das sich die acht besten Teams qualifizieren, die in zwei Umläufen mit doppelter Wertung um die 6. Champ-Trophy 2014 kämpfen werden.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen