FUSSBALL-VERBANDSLIGA : RTSV-Spieler sprechen sich gegen Heider aus

Die Spieler des Fußball-Verbandsligisten Rendsburger TSV haben sich gegen eine weitere Zusammenarbeit mit Trainer Christian Heider ausgesprochen. Der Vorstand der Kreisstädter muss sich nun entweder auf die Seite der Spieler oder auf die des Trainers stellen.
1 von 1
Die Spieler des Fußball-Verbandsligisten Rendsburger TSV haben sich gegen eine weitere Zusammenarbeit mit Trainer Christian Heider ausgesprochen. Der Vorstand der Kreisstädter muss sich nun entweder auf die Seite der Spieler oder auf die des Trainers stellen.

shz.de von
03. April 2014, 06:00 Uhr

Revolte beim Fußball-Verbandsligist Rendsburger TSV. Erst dachte Trainer Christian Heider an einen Aprilscherz als ihm Spieler Kerem Atamtürker im Namen der Mannschaft seine Entlassung mitteilte. Der überwiegende Teil der Spieler hatte sich ohne Absprache mit dem Vorstand gegen eine weitere Zusammenarbeit ausgesprochen. Der RTSV-Vorstand muss sich nun entweder für die Spieler oder den Trainer aussprechen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen