Rotary Club Eckernförde : Rotarier hoffen auf viele Bücherspenden für den guten Zweck

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 03. September 2019, 17:57 Uhr

shz+ Logo
Die Eckernförder Rotarier(v.l.) Jürgen Kühl, Wulf Juretzka und Gerd Michels freuten sich beim Tag der offenen Tür im Bücherlager im Juni über viele gespendete Bücher, die u. a. von Thomas Hering und Frauke Henneberg abgegeben wurden.
Die Eckernförder Rotarier(v.l.) Jürgen Kühl, Wulf Juretzka und Gerd Michels freuten sich beim Tag der offenen Tür im Bücherlager im Juni über viele gespendete Bücher, die u. a. von Thomas Hering und Frauke Henneberg abgegeben wurden.

Am Sonnabend, 7. September, wird das Bücherlager in der Pillauer Str. 12 a für die Öffentlichkeit geöffnet.

Eckernförde | Der Rotary Club Eckernförde öffnet am Sonnabend, 7. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zum zweiten Mal in diesem Jahr sein Bücherlager ganztägig in der Pillauer Str. 12a (ehemaliges Gemeinschaftshaus des GWU, Ecke Ostlandstraße, Anfahrt über Pilla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen