Rotaract Club Eckernförde : Rotaracter spenden Bonbons und 500 Euro für Kinderkrankenhaus in Kamerun

DSC_1119.JPG von 27. August 2020, 08:40 Uhr

shz+ Logo
Die Rotaracter, Maike Hepp, Désirée Strauß, Julian Vogel, Victoria Töckelt, Carina Kruse, Franziska Ellermann und Lisa Ramthun sowie Dr. Kevin Pilarczyk (3. v. r.) freuen sich über die gelungene Aktion.
Die Rotaracter, Maike Hepp, Désirée Strauß, Julian Vogel, Victoria Töckelt, Carina Kruse, Franziska Ellermann und Lisa Ramthun sowie Dr. Kevin Pilarczyk (3. v. r.) freuen sich über die gelungene Aktion.

„Kauf-Eins-Mehr-Aktion“ der Nachwuchsorganisation in Zusammenarbeit mit der Eckernförder Bonbonkocherei.

Eckernförde | Gemeinsam mit der Bonbonkocherei von Hermann und Heike Hinrichs hat der Rotaract Club Eckernförde vor kurzem eine „Kauf-Eins-Mehr-Aktion“ veranstaltet. Kunden konnten beim Kauf der Rotaract-Bonbons eine weitere Tüte für ein Kinderkrankenhaus in Kamerun spenden. Auf diese Weise kamen 40 Bonbontüten zusammen, die die Nachwuchsorganisation des Rotary Club...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen