Fussball-Verbandsliga : Rogge ist begeistert von seiner Mannschaft

Gettors Trainer Tim Rogge ist von der Trainingsbeteiligung seiner Mannschaft begeistert.
Gettors Trainer Tim Rogge ist von der Trainingsbeteiligung seiner Mannschaft begeistert.

von
09. November 2013, 06:00 Uhr

Draußen ist es dunkel, kalt und nicht selten nass. Der eigene Verein steht auf einem Abstiegsplatz – nicht selten Grund genug für Fußballer das Training zu meiden. In Gettorf sind die Verbandsligaspieler davon jedoch weit entfernt. Trainer Tim Rogge lobt sein Team vor dem heutigen Auswärtsspiel in Schönkirchen: „Am Dienstag und Donnerstag waren 19 Spieler beim Training. Das finde ich beachtlich. Ein großes Lob an die Mannschaft!“ Es lässt sich also trotz Tabellenplatz 15 keiner hängen, was Rogge Mut macht.

Zudem waren auch die vergangenen Auftritte nicht so schlecht, sodass der GSC-Coach optimistisch nach Schönkirchen fährt: „Die sind Offensiv mit Dannie Schindler und Andre Stelmaszewski sehr gut besetzt. Die müssen wir natürlich aus dem Spiel nehmen.“ Rogge selber kann fast aus dem Vollen schöpfen. Mit Julian Arndt ist ein Stammspieler nach längerer Pause zurück im Kader, und hat sich im Training ausgedrängt. „Es ist schön mal auf mehreren Positionen die Qual der Wahl zu haben“, sagt Rogge.

EZ-Tipp: 1:1

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen