Richtfest Kita felm : Richtfest in Felmer Kita: Als nächstes steht Innenausbau auf dem Plan

kita8

Der Anbau steh, jetzt werden Innenräume umgebaut

shz.de von
24. April 2017, 07:17 Uhr

„Wir feiern heute, dass wir den halben Weg geschafft haben“, sagte Bürgermeister Friedrich Suhr (CDU, Foto li.)) auf dem Richtfest an der Kindertagesstätte. Zuvor hatte die Zimmerei Andreas Werner die Dachkonstruktion fertiggestellt.Auch die traditionellen Richtfestkränze brachte Andreas Werner(re.) mit seinen Helfern Ole Bergemann, Torben Klos und Thorsten Hauns am Dach des Neubaus an. Damit ist der 80 Quadratmeter große Anbau nun endlich dicht. „Wir hatten unvorhergesehen viel Regen, das hat den Bau um zwei bis drei Wochen verzögert“, erklärte Jörg Harbs vom Architekturbüro Wohlenberg aus Eckernförde. Der Anbau soll nach Fertigstellung die altersgemischte Gruppe aufnehmen. Bis dahin ist jedoch noch einiges zu tun. In dem bestehenden Gebäude wird ein Raum umgebaut werden. „Da kommen Sanitäranlagen, die Garderobe und ein Ruheraum rein“, sagte Harbs. Die Baumaßnahmen verlagern sich also nun auch in die bestehende Kita. Das war jedoch im Vorfeld schon bekannt und die Kinder sind darauf eingestellt. „Wir werden die Situation gemeinsam meistern“, sagte Bürgermeister Suhr, der alle Beteiligten in den Anbau auf einen Snack einlud.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen