Aus der RTL–Welt an die Ostsee : René Lochmann aus TV-Familie „Die Lochmanns“ ist nach Eckernförde gezogen

DSC_1119.JPG von 15. November 2020, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Bereits für den alternativen „Lauf ins Leben“ hat René Lochmann (hinten l.) gemeinsam mit dem „Haus“ eine Laufgruppe auf die Beine gestellt.
Bereits für den alternativen „Lauf ins Leben“ hat René Lochmann (hinten l.) gemeinsam mit dem „Haus“ eine Laufgruppe auf die Beine gestellt.

Das Wohnexperiment im Tiny House ist wegen Corona gescheitert. Das Familienglück hat den Medienzirkus nicht überlebt.

Eckernförde | René Lochmann hat sich entschieden: In Eckernförde möchte er bleiben, sesshaft werden und sich für die Gesellschaft engagieren. „Hier habe ich ein Heimatgefühl“, sagt der 43-Jährige, der gerade ein im wahrsten Sinne des Wortes sehr bewegtes Leben hinter sich hat. „Die Lochmanns“ sind bekannt vom TV und aus den Sozialen Medien René Lochmann ist Teil der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen