Unicef Eckernförde : Rekordbeteiligung beim Weltkindertag

DSC_1119.JPG von 19. September 2019, 18:20 Uhr

shz+ Logo
Frische Äpfel, gesponsert vom Obsthof Stubbe, und selbstgebundene Sträuße, gesponsert von Blumen Denzer und Anna’s Floristik, boten Violetta Knaub (14) und Tom Kannengießer (15) von der Klasse 9d der Jungmannschule an.
Frische Äpfel, gesponsert vom Obsthof Stubbe, und selbstgebundene Sträuße, gesponsert von Blumen Denzer und Anna’s Floristik,, boten Violetta Knaub (14) und Tom Kannengießer (15) von der Klasse 9 d der Jungmannschule an.

Viele Schulen und Organisationen boten beim Weltkindertag der Unicef-Gruppe Eckernförde auf dem Rathausmarkt Aktionen an.

Eckernförde | Der Rathausmarkt war am Donnerstagnachmittag fest in der Hand der Kinder. Zum 29. Mal hatte die Unicef-Gruppe Eckernförde zum Weltkindertag geladen, und viele folgten. „So viele wie noch nie zuvor nehmen teil“, sagt Ingrid Miertsch (66). Als Lehrerin hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen