zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

17. August 2017 | 21:57 Uhr

Reitsport in seiner vollen Dynamik

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Eine hochkarätige, interessante Ausstellung mit einem Zyklus dynamisch wirkender Reitsportbilder ist ab sofort und noch bis zum 6. Mai in den Vitrinen und an der gegenüberliegenden Wand in der Kundenhalle der Förde Sparkasse in der Kieler Straße zu sehen. Gemalt hat die Bilder Wibke Albrecht aus Fleckeby. Die Künstlerin ist dort aufgewachsen, hat ihre ersten künstlerischen Gehversuche unternommen und anschließend Kunst an die Universität Kiel studiert. Danach folgten zehn Jahre Arbeit im Bereich Multimedia in Hamburg, London und New York. Nach ihrer Rückkehr an die Schlei wandte sich Wibke Albrecht erneut der Malerei zu. Als leidenschaftliche Reiterin hat sie Pferde als natürliche Objekte ihrer Kunst in den Mittelpunkt gestellt und eindrucksvolle, sehr dynamische Bilder vor allem vom in England sehr populären Galopprennsport erschaffen – zu sehen in der Förde Sparkasse.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Mär.2015 | 17:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen