wetterlage : Regen, Regen – Landunter auf den Feldern

dsc_0474
Foto:
1 von 2

Auf den Feldern und Wiesen der Halbinsel Schwansen sind zahlreiche Überschwemmungen zu sehen. Der durchweichte Boden nimmt die Wassermassen nicht mehr auf, Vorfluter treten über ihre Ufer.

shz.de von
16. Januar 2015, 08:59 Uhr

Der Regen der vergangenen Tage sorgt auf den Feldern der Halbinsel Schwansen für großflächige Überschwemmungen. Vorfluter, wie die Kollholmer Au, treten über die Ufer – wie auf dem Bild in Loose an der B  203 zu sehen. Dort sind weite Landstriche überflutet, so dass eine Seenlandschaft entstanden ist. Als betroffener Landwirt könne man nicht viel tun, so Peter Thiesen vom Charlottenhof. Man müsse dafür sorgen, dass die Abflüsse frei seien und ansonsten abwarten. Doch nicht nur Felder werden überschwemmt, sondern auch Wege und Straßen. So drohte das Regenwasser gestern auch den Radweg zwischen Groß- und Kleinwaabs zu überspülen.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen