zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

15. Dezember 2017 | 05:51 Uhr

Recht mit Aussicht

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 26.Aug.2013 | 00:33 Uhr

Kennengelernt haben sie sich auf einer Visitenkartenparty: Die Rechtsanwälte Jonas Siemsen und Christopfer Kahnau. Und: Beide spielten mit dem Gedanken sich in eine Sozietät einzubringen, vorhandenes Fachwissen zu bündeln. Die Chemie stimmte, der Plan nahm konkrete Form an und jetzt war es soweit: In der Langebrückstraße 34 (alter Siemsen Speicher) öffnete die neue Rechtsanwaltskanzlei in der die Anwälte gemeinsam tätig sind.

„Generell sind wir Ansprechpartner für alle juristischen Fragen und Angelegenheiten, haben dabei aber jeder unseren Interessensschwerpunkt“, so Jonas Siemsen.

Dieser liegt bei Christopher Kahnau, zugelassener Rechtsanwalt seit 2007 und seit 2009 in Eckernförde praktizierend, auf Arbeits- und Familienrecht während Siemsen die Schwerpunkte Miet-, Bau und Verkehrsrecht gewählt hat. Unterstützt werden die beiden von Winfried Randschau, (ehemaliger Richter am Amtsgericht Eckernförde) als juristischem Mitarbeiter. „Seine Themen sind das Erb- und Bankrecht“ fährt Christopher Kahnau fort. So sei man auch in diesem Bereich gut aufgestellt. Fortbildung ist ein ständiges Thema: „Ich habe im vergangenen Jahr einen Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht erfolgreich absolviert und gerade mit dem nächsten zum Thema Familienrecht begonnen“ so Kahnau.

Die Kanzlei ist morgens ab 8 Uhr besetzt. Termine können unter Tel. 04351/ 8832640 abgesprochen werden. Weitere Informationen unter www.sk-rae.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen