Radtour der Aktiv-Region durch die Hüttener Berge

von
21. September 2013, 00:31 Uhr

Die Radtour der Aktiv-Region Hügelland am Ostseestrand ist schon Tradition. Am Sonnabend, 5. Oktober, um 13 Uhr, startet die diesjährige Tour am Redderhus in Holzbunge.

Über Ahlefeld-Bistensee geht es auf den Aschberg, nach Damendorf, Groß Wittensee und Klein Wittensee. Entlang der Strecke sollen einige Projekte angesehen werden, die über die Aktiv-Region gefördert wurden oder werden. Das Besucherlenkungs- und Informationssystem Hüttener Berge steht ebenso wie das Leuchtturmprojekt Outdoor-Akademie Aschberg kurz vor der Fertigstellung. Die Badestellen am Wittensee werden bereits genutzt. Im Rahmen des Projektes Masterplan Hüttener Berge wurde eine Zukunftsstrategie zur Daseinsvorsorge erstellt, aus dieser ging die Begegnungsstätte mit Spiel- und Bouleplatz sowie Fitnessparcours Klein Wittensee hervor.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Tour endet im Restaurant Seeterrasse Bistensee. Die Kosten werden vor Ort beglichen und betragen 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder.

Informationen und Anmeldung bis zum 1. Oktober bei Stefanie Gravert unter Tel. 04351/73 51 80.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen