Circus : Radefiz erwartet 1500 Gäste

Tücher-Akrobatik: Schwerkraft scheint ausgehebelt.
1 von 4
Tücher-Akrobatik: Schwerkraft scheint ausgehebelt.

Beeindruckende Generalprobe im Zirkus der Waldorfschule verspricht ein Programm mit waghalsiger Artistik.

Avatar_shz von
08. Februar 2013, 09:42 Uhr

Eckernförde | Ohne die eine oder andere Panne verlief die Generalprobe im Circus Radefiz gestern nicht, doch es war klar erkennbar: Die Waldorfschüler haben ein beeindruckendes Programm einstudiert. Für die drei öffentlichen Vorführungen heute, morgen und am Sonntag gibt es jeweils 500 Eintrittskarten. An der Tageskasse sind noch für alle Vorstellungen welche zu haben.

120 Schüler sind an dem Spektakel in der Turnhalle der Schule an der Schleswiger Straße beteiligt. Die meisten davon stehen in der Manege, viele sind jedoch auch mit dem Drumherum beschäftigt: Musik, Licht- und Tontechnik, Auf- und Abbau. Drei Stunden werden die Schüler aller Stufen von der fünften bis zur 13. Klasse die Gäste mit einer Schau auf hohem Niveau unterhalten: Darunter etwa Les Flammes de Ciel (Die Flammen des Himmels). Die vier Mädchen der siebten bis zehnten Klassen hängen hoch oben unter der Hallendecke in Schlaufen und zeigen Akrobatik-Figuren, für die viel Kraft, Ausdauer und Konzentration erforderlich sind. Das müssen auch die sechs Mädchen beherrschen, die sich in ihrer Nummer fast nur mit ihren Beinen in langen Tüchern festhalten. Schnelle Jonglagenummern mit Diabolos zum Teil unter Schwarzlicht wechseln sich auch mit lustiger Clownerie und rockigen Tanzeinlagen ab. Mehr Artistik gibt es zum Beispiel mit den "Barren-Bammlern", die sportliche Einlagen am Barren und am Reck zeigen. In der Pause sowie vor und nach der Vorstellung erwartet die Gäste das Circus-Café.

Für ihre professionell anmutende Aufführung mit insgesamt 26 Nummern üben die Waldorfschüler das Jahr über wöchentlich mit ihren Sportlehrern Ralph Brandhorst, der den Zirkusdirektor gibt, und Maren Bertram sowie den Müttern Brigitte Teschner, Petra Bergknecht-Wetzel und Meike Ruppert. Den Circus Radefiz gibt es seit 23 Jahren. > Die Vorstellungen heute, Sonnabend und Sonntag beginnen jeweils um 15.30 Uhr. Um 15 Uhr ist Einlass in der Schule an der Schleswiger Straße 112. Der Eintritt beträgt vier Euro für Kinder, für Erwachsene 6 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen