zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

21. Oktober 2017 | 10:54 Uhr

Laufsport : Prall gefüllter Lauf-Kalender

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Große Übersicht über die großen Laufsport-Events 2015 im Großraum Eckernförde. Der „Lauf zwischen den Meeren“ feiert seinen zehnten Geburtstag.

shz.de von
erstellt am 09.Feb.2015 | 06:00 Uhr

Eckernförde | Die ersten Wettkampfkilometer haben viele Straßenläufer bereits in den Beinen. Bei den drei Läufen der Winterlaufserie im Dänischen Wohld läuteten viele Ausdauersportler die Saison 2015 schon mit den ersten Formtests ein.

Nach den Läufen in Altenholz bleiben nun noch einige Wochen, um weiter an der Form zu arbeiten, um dann im Frühling und Sommer fit zu sein, wenn die Saisonhöhepunkte warten. Auch rund um Eckernförde warten in diesem Jahr wieder einige Wettkämpfe, denen die Straßenläufer und Triathleten aus der Region bereits jetzt entgegenfiebern. Neben den großen Staffelläufen und einigen Volkslaufklassikern stehen auf dem Terminplan auch ein paar sehr junge Veranstaltungen, die bei den Aktiven schon die Neugier geweckt haben. Vom einfachen Volkslauf über Staffelläufe, einem Duathlon, einem einzigartigen Swim-and-Run-Wettkampf bis hin zum Triathlon in der Ostsee bieten die Veranstalter im Altkreis Eckernförde das komplette Repertoire an den Ausdauersportvarianten.

Der erste Frühlingslauf, bei dem auf den Straßen des Dänischen Wohlds gelaufen werden wird, ist traditionell der Hochbrückenlauf mit Start und Ziel in Kiel. Auf der 28 km langen Strecke zwischen den Kanalbrücken geht es für die Aktiven am 29. März auch durch Neuwittenbek und Altenholz-Knoop. Der erste richtige Klassiker für Läufer aller Alters- und Leistungsklassen wird dann am 19. April der Eckernförder Stadtlauf sein, der nunmehr zum 27. Mal gestartet wird. Auf der Innenstadtrunde stehen Läufe über 10 km, 5 km und 2 km auf dem Programm.

Im Mai dürfen sich dann die Ausdauermehrkämpfer auf eine interessante Premiere freuen. In Gettorf wird am 17. Mai der 1. Isarnhoe-Duathlon gestartet. Laufen, Radfahren und nochmals Laufen sind die drei Disziplinen des vom Triathlonverein Dänischer Wohld neu initiierten Wettkampfs. Für die Triathleten aus der Region bietet der Duathlon die ideale Chance zum Formtest vor dem Einstieg in die Sommersaison. Der Duathlon in Gettorf dürfte auch landesweit Beachtung finden, da er neben dem Elmshorner Duathlon einer von nur zwei Wettkämpfen dieser Art im Land ist. Die in früheren Jahren beliebten Frühlings-Duathlonwettkämpfe in Gelting und Flensburg sind vor einigen Jahren aus den Terminkalendern verschwunden.

Das größte Laufevent der Region lockt dann am 30. Mai Tausende von Lauffreunden nach Schwansen. Mit seiner zehnten Auflage am 30. Mai feiert der „Lauf zwischen den Meeren“ schon sein erstes kleines Jubiläum. Fast 700 Staffeln haben bereits ihre Anmeldung abgegeben und wollen sich in Zehnerteams die 97 km lange Strecke von Husum nach Damp teilen.

Auch im Juni mangelt es nicht an spannenden Wettkämpfen vor der Haustür. Zum Gettorf-Lauf (10 Meilen, 5 km, 3 km) trifft man sich traditionell am ersten Sonntag im Juni – und das wird am 7. Juni nicht anders sein. Dann wird der größte Volkslauf im Altkreis gestartet, der seit Jahren stets über 1000 Läufer auf die Beine bringt.

Der 14. Eckernförder-Bank-Staffelmarathon wird am 14. Juni dann am Borbyer Ufer wieder für Hochstimmung sorgen. Rund 150 Teams werden auf der 4,2-km-Strecke den Staffelstab mit schnellen Schritten über den Asphalt tragen. Beim Stadtlauf in Kappeln am 21. Juni, bei der Borener Meile am 3. Juli und beim Rendsburg-Lauf am 11. Juli wird es vor dem Sommerferien dann in der direkten Nachbarschaft interessante Straßenlauferlebnisse geben.

Der hochsommerliche Höhepunkt der regionalen Triathlonsaison wartet dann am 26. Juli am Borbyer Ufer in Eckernförde. Dann wird zum dritten Mal der Ostseetriathlon gestartet. Nach dem Schwimmen in der Ostsee geht es auf die Rad- und Laufstrecken zwischen Borby und Louisenberg.

Ein Leckerbissen ganz eigener Art steht am 15. August in Kosel auf dem Programm, wo zum vierten Mal der Schwansen-Man gestartet wird. Die Ausdauerprüfung mit mehrfachem Wechsel zwischen dem Schwimmen in Bültsee, Langsee und Schlei und dem Laufen zwischen Kosel und Missunde ist landesweit einzigartig. Fest etabliert hat sich der Ochsenweglauf in Owschlag am 30. August, dem sich als weiterer Spätsommerlauf am 6. September der Küstenlauf in Damp anschließen wird. Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr soll der Lauf zwischen Damp und Weidefeld ein zweites Mal gestartet werden. Die Triathlonsaison im Norden wird am 12. September mit dem Canal-Triathlon in Rendsburg ausklingen. Für die Läufer gibt es mit dem Büdelsdorfer Eiderlauf (18. Oktober) und dem Lila-Eule-Cross in Kappeln (15. November) bis in den Herbst hinein Startgelegenheiten.

Terminübersicht 2015

29. März: 27. Kieler Hochbrückenlauf (28,5 km; 16,5 km): LG Albatros Kiel, Henning Mohr, Konrad-Adenauer-Damm 15, 24143 Kiel (Tel.: 0431-6594681, E-Mail: info@lg-albatros-kiel.de)
Internet: www.lg-albatros-kiel.de
13. April:26. Eckernförder Stadtlauf (10 km; 5 km; 2 km) – Eckernförder MTV, Manfred Bebensee, Meininger Str. 25, 24340 Eckernförde, Tel.: 04351-85386, E-Mail: pressewart@eckerfoerdermtv.de; Internet: www.eckernfoerdermtv.de
24. Mai:9. „Lauf zwischen den Meeren“ – Staffellauf von Husum nach Damp (96,4 km); Zippel’s Läuferwelt, Rathausstr. 2, 241043 Kiel, Tel.: 0431- 2396962; E-Mail: info@zippels.de; Internet: www.laufzwischendenmeeren.de

1. Juni:14. Gettorf-Lauf (16,1 km; 5 km; 3 km); Gettorfer TV, Petra und Berndt Neumann, Lindenhof 31, 24214 Gettorf, Tel.: 04346-369767, Mail: berndt.neumann@gettorf-lauf.de, Internet: www.gettorf-lauf.de
9. Juni:13. Eckernförder-Bank-Staffel-Marathon mit Duo-Marathon (10 x 4,2 km; 2 x 21,1 km)
Eckernförder MTV, Gustav Mehlert, Mühlenweg 24a, 24366 Loose; Tel.: 04358-670; E-Mail:

info@staffelmarathon-eckernfoerde.de; Internet: www.staffelmarathon-eckernförde.de
22. Juni: 8. Stadtlauf „Kappeln Rund“ (10 km; 6 km; Staffeln); TSV Kappeln, D. Ungethüm-Ancker, Kiekut 18, 24376 Kappeln; Tel.: 04642-5457; Internet: www.tsv-kappeln.de
4. Juli: 24. Borener Meile (1,6 km): Borener SV, Niels-Peter Binder, Wagersrottstr. 17, 24392 Wagersrott, Tel.: 0431-802510, Mail: info@schleilauf.de; Internet: www.schleilauf.de
5. Juli: Rendsburg-Lauf (21,1 km; 10 km; 5 km): Rendsburger TSV; TuS Rotenhof, Götz Hofmann, Meldorfer Weg 28, 24768 Rendsburg, Tel.: 04331-71685; Internet: www.rd-lauf.de; 6. Juli 14. Fahrdorfer Viertel-Marathon (10,5 km); TSV Fahrdorf, Jörg Köpke, Danziger Str. 9, 24837 Schleswig, Tel.: 04621-996312; Mail: Koepke@tsv-fahrdorf.de;
19. Juli: 3. KSH-Schwansen-Lauf in Kosel (13 km Laufen, 2,2 km Schwimmen): Kampfkunst KSH, Thorsten Koch, Tel.: 04351-82170, E-Mail: Thorsten.Koch@ksh-gwp.de
27. Juli: 2. Eckernförder Ostseetriathlon: Wasserfreunde Eckernförde und Eckernförder MTV , Jens Rethwisch, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1, 24340 Eckernförde; Tel.: 04351-86521; E-Mail: ostseetriathlon@eckernfoerdermtv.de; Internet: www.ostseetriathlon.de
31. Aug. 6. Owschlager Ochsenweglauf (10 km; 5 km): Baumschule Bech, Tel: 04336-330, Internet: www.baumschule-bech.de; 4. Sept. 27. Kiel-Lauf (21,1 km; 10,5 km; 6 km); Zippel’s Läuferteam, Rathausstr. 2, 24103 Kiel, Tel.: 0431- 9780010
Internet: www.kiel-lauf.de
3. Okt.: 6. Duvenstedter Dorflauf (10 km; 5 km); TSV Alt Duvenstedt, Astrid Jürgens, Erlenweg 2 , 24791 Alt Duvenstedt, Tel: 04338-522
26. Okt.: 25. Büdelsdorfer Eiderlauf (11,1 km; 5,8 km); SG Athletico Büdelsdorf, Thomas Sachse, Dorfstraße 52 a, 24361 Groß Wittensee, Tel.: 0160-91860871; Internet: www.athletico-buedelsdorf.de
16. Nov.: 26. Lila-Eule-Crosslauf in Kappeln (10,8 km; 5,4 km): TSV Kappeln/Borener SV, Rainer Detlefsen, Richard-Albert-Str. 11, 24376 Kappeln, Tel.: 04642-2878; Internet:

www.schleilauf.de
Weitere Lauftermine in Schleswig-Holstein gibt es im Internet unter www.shlv.de. Weitere Triathlon- und Duathlon-Termine unter www.shtu.de.


 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen