Landesvorsitzende Serpil Midyatli zu Gast : Positive Zwischenbilanz zur SPD-Doppelspitze

Avatar_shz von 21. Mai 2019, 13:46 Uhr

shz+ Logo
Freuten sich über den Besuch der Landesvorsitzenden Serpil Midyatly (rechts): Der Gettorfer SPD-Ortsverein mit (von links) Maike Lemke (neue Beisitzerin), Co-Vorsitzende Nadine Marie Zikofsky und Co-Vorsitzender Norbert Koch.  Querhammer
Freuten sich über den Besuch der Landesvorsitzenden Serpil Midyatli (rechts): Der Gettorfer SPD-Ortsverein mit (von links) Maike Lemke (neue Beisitzerin), Co-Vorsitzende Nadine Marie Zikofsky und Co-Vorsitzender Norbert Koch. Querhammer

Die Landesvorsitzende Serpil Midyatli war bei der Versammlung der Gettorfer SPD zu Gast.

Gettorf | Der SPD-Ortsverein Gettorf begrüßte zu seiner Jahresversammlung die neue SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli und konnte ihr dabei persönlich zur Wahl gratulieren. Es folgte eine intensive Diskussion: „Wir hatten einen positiven Austausch zur Landes-, Bundes- und Europapolitik“, berichtet der Co-Vorsitzende Norbert Koch.   Es geht uns um ein soziales...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen