Obdachlosenunterkunft Eckernförde : Politik unterstützt Wunsch nach sozialdienstlicher Betreuung

DSC_1119.JPG von 20. Juni 2019, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Einfachster Standard ohne Warmwasser, Dusche und Heizung: die Obdachlosenunterkünfte in der Ostlandstraße.
Einfachster Standard ohne Warmwasser, Dusche und Heizung: die Obdachlosenunterkünfte in der Ostlandstraße.

Der Sozialausschuss befürwortet den Vorschlag der Verwaltung. Die Unterkunft entspricht den gesetzlichen Vorgaben.

Eckernförde | Einfach ausgestattet, ohne Warmwasser, Dusche oder Heizung präsentieren sich die Obdachlosenunterkünfte in der Ostlandstraße. Rund 30 Bewohner sind dort aktuell registriert, einige leben dort bereits seit über zehn Jahren. Die Ausstattung entspreche den gesetzlichen Anforderungen, erklärte Klaus Kaschke, Leiter des Amtes für Ordnungs- und Sozialwesen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen