zur Navigation springen

Plattdüütsch Gill fährt zum Mehlbüdelessen nach Lunden

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die Plattdüütsch Gill Eckernföör lädt zu ihrer nächsten Mehlbüdel-Fahrt ein. Am Sonnabend, 3. September, führt die Fahrt über Rendsburg, wo die Teilnehmer im Kulturzentrum das Druckmuseum besichtigen, weiter nach Lunden. Dort wird im „Lindenhof“ der klassische Mehlbüdel serviert. Der Serviettenkloß, der sich ab dem späten 17. Jahrhundert in Norddeutschland verbreitete, nimmt in Dithmarschen die Stellung eines Nationalgerichts ein. Am Nachmittag geht es zum Kaffeetrinken in die Schäferei Rolfs nach Büsum (Deichhausen). Anmeldungen nimmt Claus Holtorf, Tel. 04351/42054, entgegen.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Aug.2016 | 15:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen