Eckernförder Bau-Fachtagung : Plädoyer für schonendes Bauen mit Alt-Material

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 25. Februar 2020, 17:34 Uhr

shz+ Logo
Veranstalter Sören Vollert (Mitte) traf sich vor der Eröffnung der Fachtagung mit Minister Jan Philipp Albrecht (l.) und Prof. Dirk Hebel.
1 von 2

Veranstalter Sören Vollert (Mitte) traf sich vor der Eröffnung der Fachtagung mit Minister Jan Philipp Albrecht (l.) und Prof. Dirk Hebel.

Wertvolle Anregungen für das Bauen in der Zukunft: Wiederverwendung und Kreisläufe statt Abbruch und Entsorgung.

Eckernförde | Der Schutz und die Schonung natürlicher Ressourcen  durch nachhaltiges, klimaschonendes und recycelfähiges Bauen stand am Dienstag im Mittelpunkt der 23. Fachtagung „Gebäude energetisch optimieren“ im Sanierungsfall Stadthalle. In sieben Fachvorträgen wurde dieses übergreifende Thema anhand konkreter Projekte vertieft. Veranstalter Sören Vollert vom Ec...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen