Strand in Hökholz bei Waabs : Pistolen in Steilküste: Sturm offenbart Waffenversteck aus Zweitem Weltkrieg

shz+ Logo
<p>Alexander Ladwig zeigt auf seinen Fund.</p>

Alexander Ladwig zeigt auf seinen Fund.

Strandspaziergänger haben am Sonntag am Strand nahe Hökholz verrostete Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
06. Januar 2019, 15:54 Uhr

Hökholz | Zunächst habe er am vom Meer freigelegten Hang unterhalb der Grasnabe nur Kisten mit roter Verschalung gesehen, berichtet Finder Alexander Ladwig. Doch nach Einsatz eines Hammers entpuppte sich der Fund b...

kzolHöh | Zthcäsnu habe er ma omv erMe tgieeefgelnr gHan bhlueatnr rde brsaGnae unr tseiKn itm roert glhcsuenarV ,eesehng ebhttcrei deiFrn laendeArx .iLawdg hcDo canh zsinatE eesni aremHsm tetpnuppe isch erd duFn mbei inrntpazegsnsgSogaa uaf whnecSsna als lsieken eWerna.salfnfa igaLdw dtvegsiertän nadrihufa die oieil.Pz

atEw ide lfteHä edr Ktesi war alrpl felgtül mit nesoPitl sde psTy ,83P effintDewnsa sde dhusencte sreeeH sua med iZewten lreiWge,tk eowsi itm gnz.eaaMni utLa rerste Inotanmirof erd oPilize nwera se shiheßcualsicl Wfefna esrdie rtA. nDe üunsugfrehnA diLwsga eolgfuz dins se sielgnrlda ereihcdevesn aefnfW ,wnegees eid hcis ni dre iekttSesül ea.rgbenrv Er erevtumt dnruetar ein maxlerpE der nuiehssrcs orTwake 3T,T3- eiosw ien glhseiecbs FN gBrowinn edoMll 1019 udn neei -rtiOotePiesls.g mI nrdenae ileT erd lezoHstki adnebf hics guzieehögr niituMon in renie keh.Bisltec

erD itfmKeatäpruentmlidms tkürce na ndu iegeetistb edi tnchi hrem isuesäfsgnhhc ef.aWfn Veutilmchr rdweu edi isKte trod geegn desegrneiK vrge.abnre

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen