zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

16. August 2017 | 15:44 Uhr

Pirates gegen Flames in der Favoritenrolle

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Fünf Spieltage vor Saisonende bestreitet die Skaterhockey-Mannschaft der Eckernförder MTV Pirates (4.) ihr letztes Heimspiel. Ausnahmsweise um 14.30 Uhr heißt am Sonntag im Schulzentrum Süd der Gegner HNT Flames Hamburg, den man im Hinspiel nach Penaltyschießen mit 6:5 Toren besiegte. „Ich hoffe, dass wir die jüngsten guten Leistungen bestätigen können. Insbesondere freue ich mich darüber, dass unsere beiden Mädels wieder mitmischen werden“, sagt Pirates-Trainer Alexander Beckmann über die Ex-Nationalspielerinnen Katrin Kleemann und Manuela Beckmann. Die Flames starteten sehr gut in die Saison, doch mit dem 5:6 gegen die Pirates riss der Faden. Es setzte fortan sieben Niederlagen in Folge. Fraglich ist noch der Einsatz von Dimitri Bortschukow.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Sep.2013 | 00:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen