Abistreich in Eckernförde : Peter-Ustinov- Schüler feiern nasses Abi

shz+ Logo
190617 ape abistreich

Gemeinschaftsschüler verlassen bald das „Haus des Abis“.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Arne_Peters-8499.jpg von
17. Juni 2019, 17:14 Uhr

Eckernförde | 90 Abschlussschüler der Peter-Ustinov-Schule haben am Montag ausgelassen ihr Abitur gefeiert. Beim Abistreich zogen sie bewaffnet mit Wasserpistolen durchs Schulgebäude, in dem sie am Abend zuvor Türen u...

nfdEcerköer | 90 lsrbchlscesuüAhs der ieh-lSn-tuetrsveocUP ehabn am Mnagto susnlaegeas hir bAitur iegete.rf ieBm iibcretAsh oznge sie wabtffnee tim erstossalnpWei hdrusc lch,uegSäuedb ni dme ies am Anbde ruzvo Tenrü und Freents itm ineuregiZtppas trklveeb haettn. rIh totoM uetltea Hau„s esd bAsi – reh itm nde rtdeugenkc n“teNo ni elnnAuhng an ied xeNlieef-tSri Hs„au sed “eGldse. Als pSeiel taenth schi edi ntrAieteunib ürf dei eeLrrh nenrobRaBeb,cy-n eaiuTznhe, newienfRreg ndu wmanSerhmecfw dc.eausahgt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen